Netzwerk am Stammtisch

Hallo,

 

schön, dass Sie sich für das Netzwerk am Stammtisch interessieren.
Was ein Stammtisch ist, wissen Sie ja wahrscheinlich.


So einen Stammtisch möchten wir, dass Netzwerk Neumünden, auch für den Stadtteil Neumünden etablieren. Ein lockerer Austauch in abendlicher Atmosphäre. Gemeinsamer Austausch zu Themen, die Sie in Ihrem Stadtteil bewegen. Vielleicht auch über Probleme sprechen oder Dinge, die Ihnen fehlen.
All das möchten wir aufschreiben.


Dafür haben wir bei jedem Stammtisch eine Ideenwand dabei, auf der Sie Ideen, Anregungen, Probleme oder Wünsche aufschreiben können. 


 

Die Initiator*innen aus der Gemeinwesenarbeit des Neumündener Begegnungszentrum im Haus der Nationen, der Volkshochschule, des Sanierungsmanagements der Stadt Hann. Münden, der ANP Planungsgesellschaft mbH aus Kassel und Sie bilden das  Netzwerk Neumünden.

Ab Juli sind wir wieder aktiv im Stadtteil unterwegs!
Interesse? Dann schauen Sie mal in den Kalender. Die Ergebnisse der Stammtischplauderei vom 01. Juli 2021 gibt's hier! Die Ergebnisse vom 05. August 2021 gibt's hier.

Was das Energetische Sanierungsmanagement macht, was die Gemeinwesenarbeit damit zu tun hat und was Vorbereitende Untersuchungen sind, erfahren Sie hier.
 

Orga-Team v. l.: Karina Badura (GAB – Gemeinwesenarbeiterin für Neumünden), Heide Ernst (Stadt Hann. Münden, Fachdienst Liegenschaften und Sanierung), Katrin Mihr (Stadt Hann. Münden, Fachdienst Liegenschaften und Sanierung), Björn Dannenberg (ANP Kassel, Stadt- und Regionalplanung, M. Sc), Anke Meier (Studentin der Stadt- und Regionalplanung) und Randi Bormann (ANP Kassel, Stadt- und Regionalplanung, M. Sc). Nicht im Bild: Sabine Conti (Stadt Hann. Münden, Fachdienst Liegenschaften und Sanierung -Energetisches Sanisungsmanagement)

Das Netzwerk am Stammtisch besteht aus
3043_231_1_g.png
GAB_LOGO_2018_RGB_WEB.png
logo_hmue.png
anp_bildmarke_3mm.tif